PlantForthePlanet

Die gute Schokolade

Für 5 verkaufte Tafeln der guten Schokolade wird auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko ein neuer Baum gepflanzt.


Artikel-Id: 2952

Artikelnummer R-0920


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die gute Schokolade

Genießen und dabei Gutes tun

 Die gute Schokolade
 

Ein guter Grund, sich für die gute Schokolade zu entscheiden, ist natürlich die Tatsache, dass sie von der Stiftung Warentest zum Testsieger gewählt wurde. Aber es gibt noch viel mehr bemerkenswerte Gründe, sich für diese Süßigkeit zu bevorzugen: Für 5 verkaufte Tafeln der guten Schokolade wird auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko ein neuer Baum gepflanzt. Dank dieser Initiative wachsen bereits 3 Millionen Bäume weltweit. Sie produzieren den Klimaretter Nummer eins, das O2 und machen, Baum für Baum, unsere Zukunft grüner. Das Konzept der guten Schokolade ist von Anfang bis Ende klar durchdacht: Eine klimaneutrale Produktion, ein fairer Handel, die Ausbildung von Kindern zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit und die Verwendung regionaler Produkte sind weitere ökologische Ziele, die durch den Kauf der guten Schokolade unterstützt werden. Die Initiative zu der Leckerei mit Weltverbesserungs-Potential geht auf die Organisation „Plant for the Planet“ zurück, die der damals 9-jährige Felix Finkbeiner im Jahr 2007 gründete. Bis Februar 2020 hat die Initiative sage und schreibe 13,64 Milliarden Bäume gepflanzt. Die Montessori Lernwelten sind stolzer Partner dieser Initiative (hier gibt es weitere Infos dazu).

 

 

Lernziele:

Kindern die Klimaziele näher bringen
Zusammenhänge von Klima und Konsum deutlich machen
Werte der Wettbewerbs- und Leistungsgesellschaft in Frage stellen
Klimarettung statt wirtschaftlichem Denken in den Vordergrund stellen
 
 

das könnte auch interessant sein