Perlenmaterial

Das goldene Perlenmaterial

Dieses klassische Material darf in keiner Montessorieinrichtung fehlen. Es verbindet durch seine Beschaffenheit und seine Verwendungszwecke die Lernbereiche Arithmetik und Geometrie.

Das Material besticht durch seine Einfachheit und seine Klarheit und ist zudem vielseitig einsetzbar.

Das goldene Perlenmaterial befähigt die Kindern zu einem frühen Umgang mit großen Mengen. Durch seine goldene Farbe hat es zudem einen hohen Aufforderungscharakter. 

Der Umgang mit dem Goldenen Perlenmaterial ermöglicht den Kindern einen handelnden Start in die Mathematik und nicht, wie sonst üblich, mit zählen und rechnen. Mengen werden im wahrsten Sinne „be-griffen“ und die Kinder können durch die goldenen Perlen, Perlenstäbe, Perlenplatten und Perlenkuben mühelos Erkenntnisse über das Dezimalsystem erlangen. Zudem führt das Material die vier Grundrechenarten ein und festigt das Verständnis für die Rechenoperationen.

Da man das Goldene Perlenmaterial immer wieder neu bewegen und anordnen kann, regt es zur Wiederholung an.

Mit diesem Material kann man folgende Montessori-Lektionen umsetzen: Einführung in das Dezimalsystem, Benennen der Stellenwerte, Einführung in die dezimale Beziehung, Einführung in den Aufbau der Stellenwerte, Auslegen der Stellenwerte, Wechselspiel, Aufbrechen von Perlenmengen, Einführung in die Addition, Einführung in die Subtraktion, Einführung in die Multiplikation, Einführung in die Division

 

Die bunten Perlenstäbe

Maria Montessori wollte Kindern die simultane Zahlenerfassung der Zahlen 1-9 ermöglichen. Sie gab daher jeder Ziffer eine eigene Farbe und bündelte die Mengen zu kleinen Perlenstäben. 

Mit den bunten Perlenstäben kann man unterschiedliche Rechenoperationen durchführen.

Zunächst werden sie benutzt, um das lineare Zählen anzuregen und zu üben. In Verbindung mit dem Goldenen Perlenmaterial (goldene Zehnerstäbe), können die Kinder Zahlenkombinationen bilden. 

Auch bei der Erweiterung des Zahlenraums, zum Bespiel mit den Seguinbrett 1, spielen die bunten Perlenstäbe eine wichtige Rolle.

Darüber hinaus findet man sie bei Übungen zum systematischen Zählen, bei den kurzen und langen Perlenketten, bei den Perlenquadraten und verschiedenen Übungen zur Multiplikation.

 

Schablonen zu dem Perlenmaterial

Um Aufgaben und Übungen adäquat im Arbeitsheft festzuhalten, bieten sich die Schablonen zum Perlenmaterial an. Übungsaufgaben aus verschiedenen mathematischen Bereichen können grafisch dargestellt werden und bieten so die Möglichkeit auch ohne Material bearbeitet zu werden.

 

Holztabletts

Arbeitstabletts stellen ein elementares Hilfsmittel in der Montessoripädagogik dar. Auf ihnen werden nicht nur Materialien transportiert, sondern sie dienen auch der Präsentation und der Aufbewahrung von Materialien. 

Durch den hohen Rand geht kein Material verloren. Zudem sorgen die großzügigen Griffe dafür, dass die Tabletts von Kinder sicher mit beiden Händen getragen werden können.