Geobretter

Die Geobretter gehören zum effektivsten Geometrie-Material überhaupt                

Mit Gummibändern werden vorgegebene geometrische Figuren über die Stäbchen eines Brettes gespannt. Dabei werden gleichzeitig die grauen Zellen und die Fingerspitzen in Bewegung gebracht. Diese Kombination aus kognitiver Herausforderung und feinmotorischer Geschicklichkeit garantiert den großen Lernerfolg des Materials. Durch die manuelle Tätigkeit beim Spannen der Gummis werden die geometrischen Formen optimal im Gehirn verankert.

Die Geobretter eignen sich auch sehr gut zum selbständigen kreativen Gestalten von Flächen und Figuren, zu Symmetrie-Übungen, Vergrößerungen und Verkleinerungen von Objekten uvm.

 

Geobretter Vorlagen und Aufgaben für die Grundschule

Mit unseren Aufgabenkarten bieten wir unter anderem eine Vielzahl an Vorlagen zum Nachlegen von Formen und Figuren, die Koordination, Motorik und auch die Raum-Lage-Wahrnehmung fördern.

Bereits ab 4 Jahren bietet sich das 3x3 Geobrett als Einstieg in die Welt der Geobretter an. Die Geobrett-Werkstatt für das 5x5-Geobrett beinhalten breit gefächerte Aufgaben aus der Welt der Geometrie.

 

Sparen mit dem Klassensatz

Für Schulen bieten wir günstige Klassensätze für 10 und 20 Schüler. Diese Klassensätze beinhalten neben einheitlichen Geobrettern (Holz oder transparent) auch Aufgabenkarten.