Zuordnungsblock mit bunten Tieren | Montessori Lernwelten - Der Shop für Montessori Material

Joy Zhai

Zuordnungsblock mit bunten Tieren

Bei diesem Zuordnungsspiel werden die Köpfe von stilisierten, bunten Tieren nach einer Vorlage auf Holzstäbe gesteckt.


Artikel-Id: 3466

Artikelnummer MS-381

13,90 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 13,90 EUR / Stück
sofort lieferbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

montessori-icon

Monti Tipp

Der Schwierigkeitsgrad dieses Sortierbrettes kann langsam gesteigert werden, indem zunächst nur der jeweils hellste und dunkelste Ring verwendet wird und erst dann um je einen Ring ergänzt wird.

Zuordnungsblock mit bunten Tieren

Nach Vorlagen Tier-Türme stapeln

Zuordnungsblock
 

Bei diesem Zuordnungsspiel werden die Köpfe von stilisierten, bunten Tieren nach einer Vorlage auf Holzstäbe gesteckt. Die Vorlagen sind in vier Typen unterteilt: 1. Nach Formen 2. Nach Formen und Farben 3. Nach Farben mit Angabe der Reihenfolge 4. Nach Farbe mit Angabe der Zahl der Teile. Die Kinder können mit diesem Spiel ganz verschiedene Dinge lernen. Zunächst verstehen sie, die verschiedenen Farben zu unterscheiden und zu benennen. Ferner lernen sie ihre Fingermotorik zu beherrschen, indem sie die durchlochten Tierköpfe auf den Stäben stapeln. Außerdem lernen die Kinder, genau hinzusehen und die ähnlichen Formen zu unterscheiden. Eine weiter wichtige Lektion ist das Verstehen und Umsetzen von Vorlagen. Die Vorlagen sind abstrakt, aber kindgerecht. So zeigt z.B. ein Pfeil die Reihenfolge an, in der die Tiere gesteckt werden sollen. Insgesamt ein kleines, aber vielseitiges Spiel, das natürlich auch zum freien Spielen verwendet werden kann.

 

Empfohlenes Alter:

geeignet ab 3 Jahren

 

Lernziele:

Farben erkennen
Zählen von 1 bis 5
Manuelle Fähigkeiten
Vorlagen umsetzen

 

Fehlerkontrolle:

durch den Vergleich mit den Vorlagen

 

Daten zum Material:

Holzblock mit fünf Stäben 5 x 24 x 8cm; 30 Holz-Tierköpfe ca. 3 x 3 x 1cm; 24 Vorlagen auf kartonierten Streifen

 

Umwelt & Sicherheit:

Holz aus nachhaltigem Plantagenbau

 

das könnte auch interessant sein