ML

Montessori-Memory-Spiel - Doppelsinnige Nomen


Artikel-Id: 2964

Artikelnummer F-0033


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Montessori-Memory-Spiel - Doppelsinnige Nomen

Nomen mit doppelter Bedeutung kennen und verstehen lernen

 Legematerial: Doppelsinnige Nomen
 

Hier geht es darum, Bildpaare mit demselben Namen zu finden. Auf 80 Kärtchen und in Vierer-Serien sind jeweils zwei Gegenstände mit gleicher Bezeichnung sowie ein passender Beispielsatz dargestellt. Beispiel: 1.Karte: „Mutter“ – 2. Karte: „Sie ist deine Mama“ und „Sie ist das Gegenstück zu einer Schraube“ – 3. Karte: Abbildung Mama – 4. Karte: Abbildung Schraubenmutter.

 

Die Karten können auf dem Tisch durcheinandergemischt und anschließend in die passenden Reihen gebracht werden. Dabei lernen die Kinder, dass Sprache oft durch Übertragung entsteht. Etwa, wenn der Name für das Tier „Schlange“ auch für die Menschenschlange am Schalter verwendet wird.Hier wird der kreative Prozess, in dem Sprache sich entwickelt, gut nachvollziehbar. Die liebevoll gestalteten Illustrationen ergänzen das Material zu einem wertvollen Lernmittel.

Empfohlenes Alter:

geeignet ab etwa 5 Jahren

 

Lernziele:

Doppelsinnige Wörter kennenlernen
Sprache aus dem Kontext heraus verstehen lernen
Bilder benennen
sinngemäße Wortübertragungen kennenlernen

 

Fehlerkontrolle:

Alle vier Karten einer Serie tragen dieselbe Zahl auf der Rückseite

 

Daten zum Material:

84 robuste und abwaschbare Karten

 

Umwelt & Sicherheit:


CE-Kennzeichnung, konform der europäischen Norm EN71

 

das könnte auch interessant sein