Arbeitskartei Training der Beidhändigkeit

Förderung der Handmotorik für kleine Handwerker

Arbeitskartei Training der Beidhändigkeit

 

Auch außerhalb des Lehrplans gibt es wichtige lebenspraktische Themen wie z.B. das Training der Beidhändigkeit. Nach einer kleinen Einführung in die Koordination von Hand und Gehirn hilft diese Arbeitskartei mit 70 Aufgaben den Kindern dabei, ihre Links-, Rechts- oder Beidhändigkeit zu bestimmen. Anschließend werden beide Hände mit Zeichen- und Schwungübungen trainiert und das symmetrische Zeichnen mit beiden Händen gleichzeitig wird eingeübt. Durch die symmetrische Tätigkeit werden die beiden Gehirnhälften ausgeglichen und das Kind kann sich hervorragend konzentrieren lernen. Es folgen beidhändige Schreibübungen, beidhändige Tätigkeiten im Alltag, Geschicklichkeitsübungen und Übungen für Zuhause. Beidseitig trainierte Menschen sind nicht nur praktisch, sondern auch von ihrer neuronalen Struktur her klar im Vorteil.

 

Empfohlenes Alter:

ab 6 Jahren
 
Lernziele:

Bestimmung der "starken" Hand, Training der Beidhändigkeit durch Zeichnen, Schreiben und praktische Tätigkeiten ; Ausgleich und Konzentration fördern durch symmetrisches Zeichnen.
 
 
Daten zum Material:

Arbeitskartei mit 70 stabilen, abwischbaren Karten im Format 12,5 cm x 10,5 cm.

 

Passender Karteikasten:

A6 Format Karteibox aus Holz

 

Umwelt & Sicherheit:

Holz aus nachhaltigem Plantagenanbau
CE-Kennzeichnung, konform der europäischen Norm EN71

 

ML

Arbeitskartei Training der Beidhändigkeit


Artikel-Id: 2601

Artikelnummer R-0116

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

<span class="monti-icon"><img src="https://cdn02.plentymarkets.com/ihry4r7lok1l/frontend/montessori-material-de-icon.png" alt="montessori-icon"></span><h3>Monti Tipp</h3><p>Die Beidhu00e4ndigkeit trainieren lohnt sich nicht nur, wenn die aktivere Hand einmal gehandicapt ist. Werden beide Hu00e4nde trainiert, aktivieren sie auch die beiden Gehirnhu00e4lften und ku00f6nnen neue neuronale Verknu00fcpfungen bilden.</p>

Ähnlich