Rechnen mit Geld

Kinder lieben den Umgang mit Geld und entsprechende Arbeitsaufträge damit. So lassen sich herrlich mathematische Kompetenzen erweitern und zugleich diese extrem wichtige lebenspraktische Fähigkeit lustvoll einüben.

Die Arbeit mit Geld beinhaltet eine breite Palette an Lerninhalten, und das bereits für jüngere Kinder! Stempeln, malen, schreiben, durchreiben von Münzen, Tauschvorgänge – es gibt unzählige Möglichkeiten den Umgang mit diesem Kulturgut in den Unterricht einzubauen.

Bereits Erstklässler lieben die Arbeit und den Umgang mit Stempeln. Unsere Euro-Stempel  Münzen und Scheine ermöglichen schon den Jüngsten eine saubere kleine Arbeit auszuführen. Durch das Stempeln der Münzwerte und das Ausmalen der Münzen in den entsprechenden Farben können erste kleine Arbeiten entstehen, welche von stolzen Erstklässlern präsentiert werden. So sind  im Handumdrehen Lernlust und Interesse geweckt. Die Stempel eignen sich hervorragend für die gesamte Grundschulstufe, da sie ganz vielfältig in verschiedenen Varianten und zu verschiedenen Schwerpunkten angeboten werden können. Ansprechend aus Holz und Gummi gefertigt lassen sich mit den Euro-Stempeln auch Rechenaufgaben illustrieren oder Euro-Beträge darstellen.

Richtig „begreifen“ durch „greifen“ lassen sich die Euromünzen und Scheine mit unserem plastischen Euro-Rechengeld im Koffer. Alltagstauglich im stabilen Kunststoffkoffer untergebracht finden sich Kunststoffmünzen und reißfeste Scheine perfekt vorbereitet um damit sofort Einkaufsspiele zu starten! So können Münzen getauscht, erfühlt und bestastet werden. Die Münzen sowie ihre Wertigkeit werden spielerisch begriffen und erfasst.

Ganz spielerisch werden die Geldwerte, Preisschilder und Münzwerte mit dem Lerndomino aus abwischbaren, folierten Karton kennengelernt. Die Kinder kennen den Ablauf des Spieles bereits aus dem Kinderhaus oder Kindergarten – sie können also sofort selbständig loslegen!