Anleitung Stellenwertkreise Set 2

Anleitung Stellenwertkreise Set 2

Um mit den Stellenwertkreise n zu arbeiten , brauchen Sie in irgendeiner Form Spielsteine. D ie können pa ssend in den Stellenwertfarben sein, oder ganz neutrale Farben haben .

Die farbliche Ausführung der Stellenwertkreise in den Stellenwertfarben (s. oben) bietet für Kinder , di e nicht sicher in der Reihenfolge unserer Stellenwerte sind , eine zusätzliche Hilfe.

Die einfarbigen , schwarzen Kreise dagegen sind geeignet für Schüler mi t gesichertem Stellenwertwissen oder zur Überprüfung ihres Wissens.

Die rote Linie markiert dabei optisch deu tlich den Zehnerübergang. Wenn diese Linie in irg endeiner Form überschr i t te n wird , muss die vor - oder nachfolgende Stelle sich ebenfalls verändern.

Die Stellenwertkreise werden zum Arbeiten nebeneinander in der Reihenfolge ausgelegt

Folgende Arbeitsaufträge sind möglich

1. Einführung des Stellenwertsystems Die farbliche Ausführung der Stellenwertkreise ist dazu eher geeignet, weil sie durch ihre sich wiederholende Farb gebung (grün - blau - rot) die 3 - er G ruppierungen der Stellenwerte deutlich macht.

Zur zusätzlichen Unterstützung empfiehlt es sich die Bezeichnungen mit entsprechenden Wortschildern darzustellen/ zu ergänzen. Nun können die Kinder mit dem Material und den Zuordnungs schildern die Benennung und Reihenfolge unserer Stellen selbständig üben. Eine dazu selbst angefertigte Lösungskarte , bietet den Kindern die Möglichkeit selbständig ihre Darstellungen zu überprüfen.

2. Zahlen darstellen, ablesen, benennen Die Spielf iguren werde n zu Beginn alle auf die Null gestellt. Nun wird die Zahl pro Stelle auslegt, mit den Spielsteinen dargestellt und abgelesen . S elbsterstellte Lösungskarten ermöglichen auch bei dieser Übung den Kindern ein eigenständiges Arbeiten umzusetzen zu können.

3. Nachbarzahlen darstellen/üben Alle Spielfiguren stehen auf Null, die Zahl wird darstellt. Nun stellt man die entsprechende Stellenwe r tfigur (E - Z - H oder...) eins vor oder zurück. Geht man dabei über d ie r ote Linie, so muss die vorgehend e oder nachfolgende Stelle sich ebenfalls entsprechend verändern ZAHL Nachbar - EINER Nachbar - ZEHNER Nachbar - HUNDERTER Die Stellenwerttafeln sind an der Stelle, wie sie sehen, ein geeignetes Ergänzungsmaterial

4. Addieren / Subtrahieren (dargestellt an einem Beispiel für Addition) Der erste Summand wird dargestellt und der zweite, beginnend mit der klein sten Stelle, wird Stelle für Stelle dazu addiert. Geht ein Spi elstein über den Zehner, muss die Figur auf der folgenden oder vorherigen Stelle , je nachdem , ob addiert oder subtrahiert wird , auch einen Platz vor - oder zurückgehen . Die Stellenwerttafeln sind zu dieser Übung ebenfalls ein geeignetes Ergänzungsmaterial.

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen und Üben mit de m Stellenwert kreisen im Namen der Montessori Lernwelten wünscht

 

Anleitung Stellenwertkreise Set 2 als PDF herunterladen


zum Material: Stellenwertkreise Set 2