Anleitung Sandpapierziffern im Holzkasten

Anleitung Sandpapierziffern im Holzkasten

Ziele:
Üben der Ziffern / Üben der Schreibrichtung / Zuordnung von Ziffernname zu Ziffernsymbol

Einführung:
Die Einführung der Sandpapierzahlen erfolgt nach der klassischen Dreistufenlektion. Auch wenn das Kind die Zahlen höchstwahrscheinlich schon alle kennt, ist es dennoch wichtig, die Übung mit den Sandpapierziffern zu machen, da hier schon auf die richtige Schreibrichtung geachtet wird!

1. Stufe:
Ich nehme die Ziffern 1, 2 und 3. Beginnend mit der Ziffer 1 fahre ich die Ziffer mit zwei Fingern nach und sage "Das ist die Eins." So verfahre ich auch mit den anderen Ziffern.

2. Stufe:
Nun folgt das Vertauschen und Benennen der Ziffern sowie das Wegbringen und Wiederholen von mir benannter Ziffern.

3. Stufe:
"Wie heißt diese Zahl?" Ich lasse die Ziffern benennen.

Die Ziffern 4, 5 und 6 sowie 7, 8 und 9 werden gemeinsam eingeführt. Die 0 kann extra eingeführt werden oder auch erst nach der Einführung der Spindeln.

Die 2. und 3. Stufe verlangen nehmen nicht viel Zeit in Anspruch, da die Ziffern in der Regel schon vor Schuleintritt bekannt sind. Vielmehr geht es hier um die richtige Schreibrichtung.

 

Anleitung Sandpapierziffern im Holzkasten als PDF herunterladen


zum Material: Sandpapierziffern im Holzkasten