Uhrzeit lernen

Erzähle mir und ich vergesse.
Zeige mir und ich erinnere mich.
Lass mich tun und ich verstehe.
Konfuzius


… und zum Tun regen unsere tollen Uhrenmaterialien an!


Das Beherrschen der Uhr hat einen hohen Stellenwert in der Selbständigkeit und
Eigenverantwortlichkeit des Kindes. Denn wer dem Lesen der Uhr mächtig ist, der
kann sich besser an Absprachen halten, die pünktliche Einhaltung von Verabredungen
wird möglich und vieles, vieles mehr. Dazu beginnt das Kind die Uhrzeiten mit
den Erlebnissen im Tagesablauf zu verknüpfen. Die dadurch entstehende innere
Struktur lässt es ihm gelingen seine Zeit und Aufgaben sinnvoll einzuteilen und sich
selbst zu organisieren.


Doch häufig stellt das Erlernen der Uhrzeit das Kind vor eine knifflige Aufgabe. Um
diese spielerisch und mit Freude zu lösen bieten wir Ihnen eine breite Palette spannender
Materialien im Lernbereich der Uhr an.


Unsere Lernuhr mit beweglichen Zeigern und Ziffern eignet sich bereits hervorragend
für die Arbeit im Kinderhaus. Hochwertig aus Holz angefertigt regen die beweglichen
Zeiger dazu an die verschiedenen Uhrzeiten einzustellen, und die Ziffern
immer wieder aufs Neue herauszunehmen und einzufügen. Die Ziffern 1-12 wurden
rot und die Ziffern 13-24 in Blau dargestellt. Die Fehlerkontrolle erfolgt über den Erwachsenen
oder über ausgewählte Arbeitskärtchen aus unserem Arbeitsmaterial
zur Uhr nach Maria Montessori.


Diese Arbeitskartei beinhaltet viele, viele Kärtchen um das Wissen über die Uhrzeit
auf– und beständig auszubauen. Als Pädagogen ist es unsere Aufgabe die passenden
Karten auszuwählen und in der Vorbereiteten Umgebung zur Verfügung zu stellen.
Der Kartensatz ist umfassend und eignet sich bestens für das selbständige Arbeiten
und üben in der Grundschule.


Gelernt und geübt werden können mit den nach Themenbereichen farblich unterschiedenen
Karten das breite Sortiment von den ganzen, halben sowie vollen Stunden,
über die Zeigeruhr, bis hin zur digitalen Uhr.


204 Kärtchen voller Uhren-Spaß!


Für Kinder welche gerne den Tisch als ihren Arbeitsplatz wählen halten wir die kleine
Lernuhr bereit. Sie ermöglicht nicht nur das Erlernen der Uhrzeiten, sondern
macht auch durch die Bedienung der Zeiger an der Rückseite der Uhr das Funktionieren
des Uhrwerks deutlich. Sehr spannend für kleine Technikfreaks! Ziffernblatt
und Zeigerwerk der umweltfreundlich produzierten Holzuhr sind durch einen Deckel
abgedeckt.


Die Lernsterne zur Uhr bieten wir in drei verschiedenen Sets und einmal preisgünstig
als Download an. Sie sind durch ihre besondere Form– und Farbgestaltung bereits
ein „Hingucker“ und ziehen die Kinder magisch an. Mit diesen tollen Sternen
will jeder arbeiten!


In jedem Spiel befinden sich vier Lernsterne, die jeweils einen bestimmten Themenschwerpunkt
haben. Lernsterne sind nicht nur durch ihre äußere Form und das
spielerische Lernen sehr beliebt. Die Kinder stärken quasi nebenbei auch ihr Denkund
Kombinationsvermögen sowie ihre allgemeine Konzentrationsfähigkeit. Diese
Box gehört zur Familie der Lernsterne 2.0. Diese sind nun noch hochwertiger in einer
stabilen Kartonbox verpackt, die über 4 Ausstanzungen zur Ablage der 4 Lernsterne
verfügt. Praktisch und clever verstaut. Ziel ist es einen Lernstern entstehen
zu lassen, welcher zugleich die Fehlerkontrolle des Spiels ist. Die Lernsterne sind in
der Regel eine Einzelarbeit.


Nach der vielseitigen Arbeit an den verschiedenen Materialien bietet es sich an die
erlernten Inhalte im Zaubermini Uhren und Uhrzeiten von Susann Schäfer zu
verschriftlichen. Die selbständige Arbeit mit Stift und Papier festigt Inhalte und
führt die Kinder an eine konzentrierte Stillearbeit heran.


Häufig beherrschen die Kinder nach diesen umfangreichen Arbeiten die Uhrzeiten,
doch auch die Übertragung in den Tagesablauf und Alltag soll gelernt werden.
Hierfür finden Sie viele tolle, weiterführende Materialien zu Tagesablauf, Monaten,
Kalender und Co unter unsere Rubrik Kosmische Erziehung.