Polarisation der Aufmerksamkeit

Maria Montessori bezeichnete die Polarisation der Aufmerksamkeit als Schlüssel ihrer Pädagogik. Sie zeigt sich wenn ein Kind in tiefster Konzentration mit einem selbstgewählten Gegenstand oder Material beschäftigt ist. Diese unbeirrbare Konzentrationsfähigkeit fördert die Montessori Pädagogik durch die Vorbereitete Umgebung.

Zurück zum Montessori Lexikon