ML

Drei Lernsterne - Meine ersten Lernsterne 1 bis 4


Artikel-Id: 1277

Artikelnummer R-0905


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Drei Lernsterne - Meine ersten Lernsterne 1 bis 4

Verbesserung und Stärkung der visuellen Wahrnehmungskompetenz

Vier Lernsterne - Meine ersten Lernsterne 1 bis 4

 

In jeder Lernsterne-Box befinden sich drei Lernsterne, die jeweils einen bestimmten Themenschwerpunkt haben. Lernsterne sind nicht nur durch ihre äußere Form und das spielerische Lernen sehr beliebt. Die Kinder stärken quasi nebenbei auch ihre Beobachtungsfähigkeit, ihr Kombinationsvermögen sowie ihre allgemeine Konzentrationsfähigkeit.
 
 
Thema dieser Lernsterne-Box:

Verbesserung und Stärkung der visuellen Wahrnehmungskompetenz
Die 3 Lernsterne handeln von:
1) Kunterbunte Bälle
2) Lauter Autos
3) Kuschelbären
Es ist noch ein vierter Lernstern mit Krabbelkäfern enthalten. Diese ist jedoch leicht fehlerhaft und kann aussortiert werden.
 
Empfohlenes Alter:
 
Kindergarten und Vorschule
Grundschule: ab Klasse 1
Förderschule: ab Klasse 1
 
Förderbereich:

Visuelle Wahrnehmungskompetenz
Kombinationsvermögen
allgemeine Konzentrationsfähigkeit
 
Aufgabe:

Lernsterne werden in der Regel von einem Kind allein gespielt. Alle zwölf Dreiecke eines Lernsterns werden entsprechend der Aufgabenstellung so aneinander gelegt, dass schließlich eine sternförmige Gesamtanordnung der Dreiecke entsteht.
 
Fehlerkontrolle:

Es muss jeweils ein Lernstern entstehen.
 
Daten zum Material:

3 x 12 Stern-Einzelteile (stabiler Karton, geschnitten, laminiert, 6 x 6 x 6 cm),
1 Informationsblatt (Anleitung, Hinweise, Tipps),
3 x 15,5 x 14,5 cm große Box.
Ein ausgelegter Lernstern hat einen Durchmesser von 22 cm.

 

das könnte auch interessant sein