Anleitung Ziffern und Chips

Anleitung Ziffern und Chips

Grundsätzliches:
1. Wenn S ie mit dem Material arbeiten achten Sie darauf, die Teile immer geordnet und nie zu eng aneinander zu legen. So wird für das Auge deutlich sichtbar , was zusammengehört und was nicht. Halten Sie auch unbedingt die Kinder zu einer geordneten und übersichtlichen Arbeitsweise an.
(s. Fotos unten)
2. Wenn Sie mit den Kindern nur im ZR 0 - 9 arbe iten möchten, dann sollten Sie v or Beginn der Arbeit jeweils die zweite ausgesägte 1 , die Zahlentafel mit der 10 und zehn Chips aus der Materi alkiste entfernen. D ie Kinder könnten sonst in der Arbeit irritiert werden, wenn das Material nicht vollständig aufgebraucht wird.
3. Legen Sie mögl ichst eine unifarbene , kontrastreiche Unterlage z.B. in Form einer Filzunterlage zum Arbeiten unter. Dann sind die Darstellungen eindeutiger e rkennbar und somit einprägsamer.


Die Ziffern & Chips sind ein sehr vielf ältiges Material zum Entdecken, Lernen un d Üben elementarer mathematischer Grundlagen. Mit dem Material können folgende Lerninhalte vermittelt und geübt werden. Die dazu erhältliche Arbeitsk artei bietet Ihnen und den Kindern viele weitere Anregungsmöglichkeiten.

1. Kennenlernen unserer Ziffern ( 0 - 9 ), Reihenfolge, Lage und Schreibweise
2. Reihenfolge der Zahlen im Zahlenraum 10 , erstes Zählen (von 1 - 10)
3. Erfahren der 3 Repräsentationsformen unserer Ziffern (Zahlwort, Symbol und Menge)
4. Mengenverständnis ZR 10
5. Schulung der simultanen Mengene rfassung
6. Unterscheidung der Ziffern nach gerade n und ungerade n Ziffern
7. Kennenlernen m athematische r Begrifflichkeiten , erfassen und umsetzen
8. Erweiterung des mathematischen Wortschatzes

3 Beispiele für eine Arbeit mit dem Material zur Verdeutlichung von Umsetzungsmöglichkeiten Was kann man mit dem Wurzelbrettern berechnen und darstellen?

1.Lege alle Zifferntafeln ungeordnet in eine waagerechte Reihe. Suche zu jeder Zifferntafel die entsprechende, ausgesägte Ziffer und lege sie untendrunter.

2. Lege die Zifferntafeln von 0 bis 9, von links nach rechts, nebeneinander an den oberen Rand deiner Unterlage.
Platziere zuerst unter jede Zifferntafel die entsprechende, ausgesägte Ziffer.
Lege zum Schluss die entsprechende Menge Chips in einer senkrechten Reihe unter jede ausgesägte Ziffer.

3. Lege die Z ifferntafeln von 0 bis 9, von links nach rechts, nebeneinander in eine Reihe. Lege zu jeder geraden Ziffer die entsprechende Menge Chips in 2 - er Reihen d a runter Lege zu jeder ungeraden Ziffer die entsprechen de Menge Chips in 2 - er Reihen d a rüber. W as fällt Dir auf? Frage: „Ist die Null gerade oder ungerade?“

In der Arbeitskartei ( Ziffern & Chips / Artikel Nr.: 2408 ) finden Sie noch weitere, kreative Anregungen .
S ie bietet den Kindern die Möglichkeit selbständig damit zu arbeiten. Kinder, die schon sinnerfassend lesen können, können dies völlig se lbständig tun , da auf den Rückseiten der Auftragskarten die Lösungen bildhaft dargestellt sind. Kinder ohne Lesefähigkei t können sich ebenfalls selbstständig kontrollieren, brauchen jedoch jemanden der ihnen die Arbeitsaufträge vorliest.

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen und Üben mit den Ziffern & Chips im Namen der Montessori Lernwelten wünscht

 

Anleitung Ziffern und Chips als PDF herunterladen


zum Material: Ziffern und Chips