Anleitung 31 Rechenroboter für die Freiarbeit

Anleitung 31 Rechenroboter für die Freiarbeit

Zielgruppen
Grundschule: ab Klasse 3
Förderschule: ab ca.
Klasse 5.

Förderbereich
Mathematisches
Denktraining

Aufgabe
Im Kopf des Rechenroboters sind eine Ausgangszahl angegeben, im Hals eine Operation und im Körper sechs Zahlen. Die Kinder müssen aus der Ausgangszahl, der Operation und den Zahlen im Körper des Roboterssechs Plus-, Minus-, Mal- oder Teilaufgaben bilden und die Lösungen in die Beine des Roboters hineinschreiben. Die Lösungskontrolle erfolgt über separate Lösungs-karten.

Nutzen
Die Kinder stärken ihre mathematische Denk- und Kombinationsfähigkeit sowie ihr allgemeines Konzentrationsvermögen.

Materialumfang
1 Informationsblatt,
31 beschreib- und abwischbare, stabile Arbeitskarten,
31 Lösungskarten.

 

Anleitung 31 Rechenroboter für die Freiarbeit als PDF herunterladen


zum Material: 31 Rechenroboter für die Freiarbeit